Herbstzeit ist auch Kürbiszeit

Am letzten Wochenende habe ich 3 Kürbisse geschenkt bekommen. Klar kann man die ein weilchen lagern, aber ich wollte sie dann auch recht schnell verarbeiten. Es waren drei richtig schöne klassische Kürbisse. Bei Hokkaido kann man ja bekanntlich die Schale mit essen. Bei diesen Modellen empfielt sich das Schälen.

Kürbis2
Das ist eine ganz schön anstrengende Sache (oder ich habe etwas falsch gemacht). Jedenfalls waren 4,2 Kg Kürbisfleisch das Ergebnis. Mit den entsprechenden weiteren Zutaten wie Kartoffeln, Möhren und Zwiebel, ergab das am Ende fast 9 Liter Kürbiscremsuppe.
Da es ja schon viele Rezepte zu diesem Thema gibt, werde ich nun auch noch eines beisteuern. Dieses findet ihr dann auch hier im Blog.

In diesem Sinne, schöne Kürbiszeit 🙂