Hausfreunde – Ein altes Kärntner Rezept

Vor kurzem kam Christin mit der Frage um die Ecke, ob ich Hausfreunde kenne…. Also mal langsam…. Wir sprechen über das Backen….
Nein, kenne ich nicht, entgegnete ich.
Bei den Hausfreunden ging es um ein altes Rezept, welches Christin aus ihrer Jugend in Kärnten kannte und durch einen Zufall das alte Orginal wiedergefunden hatte.

Hausfreunde, ein altes Kärntner Rezept

Das ist ja man alt….. Die Angaben noch in Deka….Wieviel ist das?
Da ich weiß, dass Christin das backen nicht wirklich mag, habe ich sie zu einer Feier ihrer Firma geschickt 😉 und mich mal über das Rezept der Hausfreunde hergemacht.

Für alle, die selber mal in die Verlegenheit kommen und ein Rezept mit Dekagramm nachbacken möchten…..
1 dkg entspricht 10 Gramm.
Ist doch ganz einfach 🙂

Viele Zutaten braucht  es ja nicht. Hier die Aufstellung mit den aktuellen Gewichtsangaben.

Zutaten für die Hausfreunde

 

Die Zutaten reichen für ein Backblech in der Größe von 33 x 28 cm.

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g gemahlene Haselnüsse bei Allergikern : alternativ Mandeln
  • 150 g Rosinen

 

 

Zu allererst  Eier trennen. Das Eigelb aber aufheben.

Eiweiß in einer Schale

 

Das Eiweiß steif schlagen.

Steif geschlagenes Eiweiß
Steif geschlagenes Eiweiß für die Hausfreunde

 

Nun werden die Eigelbe dazu gegeben und verrührt.

Eigelbe zu dem steif geschlagenen Eiweiß
Eigelbe zu dem steif geschlagenen Eiweiß

 

Nacheinander werden nun Zucker, Nüsse , Mehl und Rosinen dazugegeben und verrührt, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.

Der fertige Teig für die Hausfreunde
Der fertige Teig für die Hausfreunde

 

Der Teig wird nun auf ein tiefes, gefettetes und bemehltes  Backblech, ca. 1/2 cm dick, gestrichen.

Der Teig für die Hausfreunde wird auf das Backblech gestrichen.
Der Teig für die Hausfreunde wird auf das Backblech gestrichen.

 

Das Blech kommt nun für ca. 25 Minuten in den nicht vorgeheizten Backofen mit Umluft bei 175  Grad.

Das Blech mit dem Teig für die Hausfreunde im Backofen.
Das Blech mit dem Teig für die Hausfreunde im Backofen.

 

Nach ca. 25 Minuten sollten die Hausfreunde fertig sein. Der Kuchen wird  nach dem Erkalten in fingerbreite Streifen geschnitten.

Die fertigen Hausfreunde. Ein leckerer, trockener Kuchen oder einfach ein süßer Snack für zwischendurch.

 

Super altes Rezept und Super lecker……

Viel Spaß beim Nachbacken  🙂

PS: Auch wenn es hier nach Weihnachten aussieht, dieses Rezept schmeckt wirklich das ganze Jahr über  🙂

Hausfreunde - Ein altes Kärntner Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Die Hausfreunde sind ein Gebäck nach einem alten Kärnter Rezept. In Form eines Blechkuchen aber als Kleingebäck geschnitten. Die Menge der Zutaten reicht hier für ein Backblech in der Größe 33 x 28 cm.
Portionen Vorbereitung
1 kleines Blech 15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 kleines Blech 15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Hausfreunde - Ein altes Kärntner Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Die Hausfreunde sind ein Gebäck nach einem alten Kärnter Rezept. In Form eines Blechkuchen aber als Kleingebäck geschnitten. Die Menge der Zutaten reicht hier für ein Backblech in der Größe 33 x 28 cm.
Portionen Vorbereitung
1 kleines Blech 15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 kleines Blech 15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
Portionen: kleines Blech
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Eier trennen, Eigelbe aufheben.
    Eiweiß in einer Schale
  2. Das Eiweiß steif schlagen.
    Steif geschlagenes Eiweiß
  3. Die Eigelbe darunter arbeiten.
    Eigelbe zu dem steif geschlagenen Eiweiß
  4. Nacheinander werden nun Zucker, Mehl, Nüsse und Rosinen unter gearbeitet. So das am ende ein zähflüssiger Teig entsteht.
    Der fertige Teig für die Hausfreunde
  5. Der Teig wird nun auf ein tiefes, gefettetes und bemehltes  Backblech, ca. 1/2 cm dick, gestrichen.
    Der Teig für die Hausfreunde wird auf das Backblech gestrichen.
  6. Gebacken werden die Hausfreunde ca. 25 Minuten bei 175° Grad und Umluft im Backofen. Der Backofen braucht nicht vorgeheizt werden.
    Das Blech mit dem Teig für die Hausfreunde im Backofen.
  7. Wenn der Teig hellbraun ausgebacken ist, aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen. Anschließend in Fingerbreite Streifen schneiden und servieren.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar